Sommertagszug Bulach

Am Sonntag, den 26. Mai, waren wir bereits zum dritten Mal nach Bulach eingeladen, um den Sommertagszug mit Salut zu eröffnen. Wir konnten feststellen, dass wir schon erwartet wurden und die Hist. Bürgerwehr in Bulach ein Begriff ist.

An dieser Traditionsveranstaltung, die vom Bürgerverein Bulach organisiert wird, nehmen Bulacher und Beiertheimer Vereine teil. Angesprochen sind hier vor allem Kindergärten und Schulen. Jedes Kind erhält einen geschmückten Stab mit einer Brezel obenauf. Wie man beobachten konnte, haben die wenigsten Brezeln den Umzug heil überstanden.

Nach dem Umzug durch den Stadtteil kommt für die Kinder natürlich der Höhepunkt: Die Verbrennung des Schneemannes, überwacht von der Jugendfeuerwehr Bulach. Bevor wir dann wieder den Heimweg angetreten haben, haben wir uns an dem umfangreichen Speisenangebot gestärkt, so dass beruhigt das Mittagessen ausfallen konnte. Wer wollte, konnte sogar ein Glas Sekt genießen.

Ein schönes Sommerbild
Letzte Vorbereitungen
Dieser Beitrag wurde 94 mal aufgerufen

Kommentare sind geschlossen.