Tribut an Carl Benz

Am 11. Juni war es wieder soweit!

Zum 2. Mal durften wir nach 2015 zum Stadtgeburtstag an der Oldtimer-Parade Tribut an Carl Benz vor dem Schloss teilnehmen. Wir trafen uns hinter dem Schloss und marschierten dann Punkt 16:00 Uhr zum Westtor des Schlosses, wo wir mit 3 Schuss Salut den Autocorso eröffneten. Anschließend standen wir Spalier, um bei allen Teilnehmern mit ihren fahrbaren Schätzen ein ebenso farbenprächtiges Bild abzugeben. Natürlich spielte hier auch der Hintergedanke mit, dass wir vom Autocorso auch etwas sehen. Als letztes Fahrzeug kam ein Oldtimerbus der Pforzheimer Firma Eberhardt-Reisen, in den wir einsteigen durften. So erlebten auch wir die vielen jubelnden und winkenden Zuschauer in der Innenstadt.

Ein herzliches Dankeschön an den Organisator von Tribut an Carl Benz, Arnt Bokemüller, der uns auch dieses Jahr die Mitfahrgelegenheit wieder ermöglicht hat und an „unsere“ Fotografin Sandra Jacques, die uns wieder tolle Bilder zur Verfügung gestellt hat.

 

Dieser Beitrag wurde 807 mal aufgerufen

 

Gruppenbild vor dem Salutschießen

 

 

Mit Salut eröffneten wir den Autocorso

 

Wir und unser Bus!

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentare sind geschlossen.