6. Vorderlader-Freundschaftsschießen

Nach einigen Jahren Pause veranstalteten wir am 27. Oktober auf der Schießanlage der SG 1721 wieder ein Vorderlader-Freundschaftsschießen.

Neben 2 Mannschaften von uns meldeten die Bürgerwehren aus Ettlingen, Weinheim und Bretten je eine Mannschaft. Der Schießtermin im Frühherbst hatte sich in der Vergangenheit bewährt, konnte man doch bei gutem Wetter in kameradschaftlicher Runde noch im Freien sitzen. Ganz so optimal war es dieses Mal nicht, denn es war doch schon merklich kalt. Wenigstens war es trocken.

Geschossen wurde mit Gewehren der Bürgerwehr Karlsruhe, aufliegend auf 25 Meter. In der Mannschaftswertung kamen die Sieger aus Ettlingen mit 125 Ringen vor Weinheim mit 123 Ringen. Dritter war die Bürgerwehr Bretten mit 113 Ringen vor Karlsruhe 1 mit 107 und Karlsruhe 2 mit 97 Ringen.

In der Einzelwertung war Andreas Flach (Weinheim) mit 36 Ringen erfolgreich, gefolgt von den Ettlingern Thomas Steidl (33) und Nunzio Savarino (32).

Wir danken der SG 1721 und ihrem OSM Fred Keller für die Überlassung der Schießanlage und der Räume. Nicht zuletzt wurden wir bestens mit Steak und Bratwürsten und frisch gezapftem Bier versorgt. In kameradschaftlicher Runde saß man noch bis in den frühen Nachmittag zusammen und jeder von uns war sich einig, dass wir das nächstes Jahr wiederholen werden.

 

Dieser Beitrag wurde 19 mal aufgerufen

Kommentare sind geschlossen.