Kommandoübergabe in Villingen

Am Sonntag, dem 14. Juli 2019, waren wir von der Bürgerwehr und Trachtengruppe Villingen zur Kommandoübergabe eingeladen. Landeskommandant Oberst Hans-Joachim Böhm übergab das Kommando über die Villinger Wehr an seinen Nachfolger Major Volker Nofz.

Da wir ohne Hetze rechtzeitig vor Ort sein wollten, machte sich unsere Delegation, bestehend aus Kommandant Leis, Fahnenträger Hauska und Schütze Josef Essig rechtzeitig um 6:00 Uhr auf den Weg. Der Sonntag startete mit einem Gottesdienst im Villinger Münster „Unserer lieben Frau“. Anschließend traten die Historische Bürgerwehr und Trachtengruppe Villingen sowie die Abordnungen aus den teilnehmenden Wehren auf dem Münsterplatz zur Kommandoübergabe an.

Nach Beendigung der kurzen Feier marschierten die Wehren zum Zunftfest der Historischen Narrozunft, wo wir anlässlich deren Sommerfest auf das beste zum Mittagessen eingeladen waren. Gegen 16:30 Uhr sind wir wieder wohlbehalten in Karlsruhe angekommen.

Dieser Beitrag wurde 120 mal aufgerufen

Kommentare sind geschlossen.