36. Mühlburger Hobbythek

Die 36. Hobbythek des Bürgervereins Mühlburg fand dieses Jahr am 17. und 18. November in der Carl-Benz-Halle statt. Dort zeigten 45 Aussteller, wie sie ihre Freizeit gestalten. Von Modellbau, Basteln, Malen bis Häkeln war alles dabei. Mancher Besucher erstand dabei auch ein günstiges Weihnachtsgeschenk.

Unser Verein wurde am Samstag vertreten von Josef und Roswitha Essig, sonntags waren Helmut Hünerfauth und Monika Schwarz vor Ort. Interessierten Besuchern stellten wir unsere Arbeit in Bezug auf Heimat und Brauchtum vor. Einige Besucher von außerhalb wussten gar nicht, dass es in Karlsruhe eine Bürgerwehr gibt. Deshalb kann bei dieser Veranstaltung unser Ziel nur sein, präsent zu sein und Flagge zu zeigen.

Bedanken möchten wir uns bei dem Vorstand des Bürgervereins Mühlburg, insbesondere beim Vorsitzenden Massimo Ferrini und Enza Hanser, die die Ausstellung immer organisiert.

Dieser Beitrag wurde 37 mal aufgerufen

Kommentare sind geschlossen.