Vorderladerschießen in Bretten und Weinheim

21.04.2018

Vorderlader-Freundschaftsschießen in Bretten. 66 Schützen von befreundeten Bürgerwehren beider Landesverbände, sowie von Alt-Brettheimgruppen und des KKS Bretten nahmen teil. Wir waren durch Christopher Csulits, Helmut Hünerfauth, Michael Wiederstein, Oliver Hauska und Otmar Becker (1) und Andrea Hauska, Monika Schwarz, Tatjana Vollrath und Mareike Hauska (2) vertreten. Unsere Mannschaften belegten Platz 11 (1) und 13 (2). In der Einzelwertung lag unser bester Schütze, C. Csulits, mit 26 Ringen auf Platz 27. In der Mannschaftswertung siegten die Schützen des KKS Bretten II mit 126 Ringen vor der BW Ettlingen I (119) und dem Gastgeber Bretten I (118). Michael Schulz (BW Ettlingen) gewann wegen des besseren Schussbildes mit 36 Ringen vor Jürgen Eckert (KKS Bretten) und Oliver Betsche (BW Bretten). Der beste Schuss auf die Ehrenscheibe gelang Roland Sinn vom KKS Bretten.

28.04.2018

Vorderladerschießen in Weinheim auf der Schießanlage des SSV Hemsbach. Unser Gastschütze Tobias Mayer eroberte mit 27 Ringen Platz 3. Den Sieg trugen in der Einzel- sowie in der Mannschaftswertung die Kameraden der Bürgerwehr Ettlingen davon.

 

Dieser Beitrag wurde 67 mal aufgerufen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentare sind geschlossen