Auszeichnung der Stadt Karlsruhe für zwei Aktive unserer Bürgerwehr

Am Freitag, dem 01. Dezember 2017, erhielten 2 Mitglieder unserer Bürgerwehr von der Stadt Karlsruhe eine Auszeichnung für ihr ehrenamtliches Engagement.

 

Die Urkunden wurden von Erster Bürgermeister Wolfram Jäger anlässlich einer Feierstunde in der ehemaligen Residenz der Markgrafen von Baden-Durlach, der Karlsburg, überreicht. Mit unseren beiden Geehrten erhielten ca. 120 weitere Engagierte im Ehrenamt aus verschiedenen Vereinen und Institutionen diese Anerkennung. Die Geehrten kamen aus Sportvereinen, von Feuerwehren, Rettungsdiensten und Hilfsorganisationen, aus Natur- und Tierschutzorganisationen, aus Fastnachts- und Bürgervereinen, aus den Bereichen Musik, Kultur und Kunst, aus Selbsthilfegruppen und von der Bahnhofsmission.

 

Herzlichen Glückwunsch an Ute Heß, die sich seit mehr als 30 Jahren auch als Ballettmeisterin bei der Original Dorlacher Clownkapelle engagiert und an Karl Leis, der für sein unermüdliches Wirken in verschiedenen Funktionen bei unserer Bürgerwehr ausgezeichnet wurde!

 

Dieser Beitrag wurde 225 mal aufgerufen

 

Die Geehrten mit 1 VO Hans-Josef Essig

Kommentare sind geschlossen.